SV Zollexpress Mauerkirchen

 
e-mail an SV Mauerkirchenmailto:info@sv-mauerkirchen.at?subject=

Abgänge 2014:


Zsombor Prkner (Ungarn)

Leonhard Telsnig (SAK)

Ibrahim Mujic (Altheim)

Dragan Miroslasjevic (Ranshofen)

Enes Husic (Neukirchen)

Patrick Breckner (Kuchl)


Danke für Euren Einsatz beim SV Mauerkirchen!

Zugänge 2014:


Gerald Hillermayer (Neukirchen)

Wolfgang Baumgartner (Friedburg)

Michael Baier (Braunau)

Dominik Biebl (Burgkirchen)

Mathias Wurhofer (Burgkirchen)

Martin Kavalek (Tschechien)

Mattighofen gewinnt Auftaktspiel gegen Mauerkirchen mit 3:0


Der SV Zollexpress Mauerkirchen begann im Spiel gegen Mattighofen mit 7(!) Eigenbauspielern sehr gut und war dem Gegner ebenbürtig. Man arbeitete sich durchaus brauchbare Chancen heraus konnte diese aber nicht mit einem Torerfolg abschließen.

Aus dem Nichts nütze Mattighofen eine Unachtsamkeit zum Führungstreffer aus.

Mauerkrichen ließ sich aber nicht aus dem Spiel bringen und kämpfte beherzt weiter. Lukas Kreuz tauchte zwei mal gefährlich vor dem Mattighofner Tor auf, konnte aber leider den Ausgleichstreffer erzielen.

Mit einem 1:0 Rückstand ging es auch in die Halbzeit.


Die 2. Hälfte begann auch wieder gut für unsere Mannschaft allerdings nur bis zur 55. Minute. Aus einem verwandelten Freistoss erzielte Mattighofen das 2:0

Auch aus einem gelb-rot Ausschluss für Mattighofen konnten wir kein Kapital schlagen und so erzielte der Gastgeber in der 61. Minute aus gut 25 m den alles entscheidenden Treffer.


Beim Heimderby gegen Weng kann Trainer Mario Hiebl hoffentlich wieder auf alle Spieler zurückgreifen. Wir freuen uns auf ein interessantes Spiel gegen Weng, welches am Sonntag 24.08. um 16 Uhr angepfiffen wird.

(Bericht: Josef Fröschl)